Herzlich Willkommen

Logopädin Angelika Hirt

  • Staatlich anerkannte Logopädin seit 1984
  • ehemalige Leiterin der Abteilung Logopädie im Klinikum Minden
    Schwerpunkt Schlaganfall/Neurologie unter Prof. Dr. med. Otto Busse
  • Verschiedene Lehrtätigkeiten
  • Stationäre Patientenversorgung im Klinikum Schaumburg
  • Koordinatorin regionaler Selbsthilfegruppen

"Bei mir stehen Sie im Mittelpunkt"

Behandlungskonzept

Zu Beginn jeder logopädischen Behandlung steht die eingehende Untersuchung und ein ausführliches Erstgespräch mit dem Patienten bzw. dessen Angehörigen oder Eltern. Unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation des Patienten werden gemeinsam Therapieziele formuliert. Auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose und dem Ergebnis der logopädischen Diagnostik kläre ich über Therapieverlauf, Methoden und den zu erwartenden Erfolg auf. Während der Therapie überprüfe ich regelmäßig Ziele und Verlauf, um diese bei Bedarf neu anzupassen und den Alltagsbezug zu sichern. Mit Einverständnis des Patienten/Eltern findet ein Austausch zu mitbehandelnden Berufsgruppen statt.